Aktuelles

FTSV Kuchen : GSV Dürnau 4 : 9

 

Am Samstag traten wir zum Auswärtsspiel in Kuchen an. Das Spiel gegen den Tabellenvorletzten konnten wir klar für uns entscheiden. Markus Wittmann, Michael Schmidt und Norbert Kümmerle gewannen je 2 Einzel. Je 1 Einzel gewannen Hermann Hausch und Hans-Michael Eckhardt.

Es spielten: Wittmann/Schmidt (1), Hausch/Stoiber, Kümmerle/Eckhardt, Wittmann (2), Schmidt (2) Hausch (1), Kümmerle (2), Eckhardt (1), Stoiber.

 

Nächstes Spiel am Samstag, 17.02. 2018 gegen den TV Unterböhringen,

Anspiel um 18.00 Uhr in Unterböhringen

Bericht der Tischtennisabteilung

zur Jahreshauptversammlung am 16. März 2018

Nach den Feiertagen steht bei unseren Spielerinnen und Spieler die Ausspielung der Vereinsmeisterschaften des zurückliegenden Jahres im Einzel und Doppel an. Die Vereinsmeisterschaft ist immer eine gute Vorbereitung auf die beginnende Rückrunde. Alle aktiven TT-Spieler/innen stellten sich dem Wettbewerb. Die Doppelpaarungen wurden zusammengelost.

Das Doppel Michael Schmidt/Hans-Michael Eckhardt setzte sich mit 3 Siegen und 1 Niederlage durch das bessere Satzverhältnis gegen das Doppel Markus Wittmann/Cornelia Aulich durch. Den dritten Platz belegte die Paarung Hermann Hausch/Cornelia Stoiber mit 2 Siegen und 2 Niederlagen. Die weiteren Plätze belegten Norbert Kümmerle/Michael Pietrek und Benedikt Göbel/Katja Kümmerle

Im Einzel spielten wir in 2 Gruppen.  

Nach den Gruppenspielen erreichten Markus Wittmann, Michael Schmidt, Norbert Kümmerle und Katja Kümmerle das Halbfinale.  

Zuerst spielten wir den 3. Platz aus. Hier gewann Norbert Kümmerle gegen seine Ehefrau Katja. 

Die Endspielpaarung lautete Michael Schmidt gegen Markus Wittmann.  

Michael Schmidt führte bereits 2:0. Dann steigerte sich Markus Wittmann und konnte in einem spannenden Spiel zum 2:2 ausgleichen. Den 5. Satz zum 3:2 entschied Markus Wittmann knapp für sich und wurde Vereinsmeister

 

Nach Abschluss der Spielrunde 2016/2017 belegte unsere Herrenmannschaft den 5. Tabellenplatz. Dies war seit langem das beste Ergebnis.  

Am 13.10.2017 fanden die Bezirksmeisterschaften der Senioren statt.  

Hier konnte Markus Wittmann zusammen mit seinem Partner Peter Nowotny im Doppel den ersten Platz belegen.  

Im Einzel belegte Markus Wittmann den 3. Platz. 

Zurzeit liegt unsere Mannschaft in der Kreislia B der Saison 2017/2018 auf einem vorderen Tabellenplatz. 

Unsere Abteilungsversammlung fand am 12. Dezember 2017 statt.  

Abteilungsleiterin Margrit Eckhardt konnte insgesamt 10 anwesende Spielerinnen und Spieler sowie Jürgen Gassenmayer von der Vorstandschaft begrüßen. 

Einstimmig wurden alle Funktionäre der Abteilung entlastet.  

Bei den anschließenden Neuwahlen wurden alle Ämter besetzt. 

Gewählt wurden: 

Abteilungsleiterin:                                                  Margrit Eckhardt

Kassierer:                                                                Hans Molter

Schriftführerin:                                                       Cornelia Aulich

Ausschussmitglieder:                                            Cornelia Aulich und Günther Papp

Kassenprüfer:                                                         Bernd Kleinbach und Günther Papp

Stellv. Abteilungsleiterin:                                      Cornelia Aulich

 

Der Spartenbeitrag für das Jahr 2018 wurde neu auf 40,-- € je Aktiver festgesetzt. 

Die Tischtennisabteilung beteiligte sich an sämtlichen Aktivitäten des Vereins und leistete auch zuverlässige Arbeitsdienste. 

Das Internet ist ebenfalls auf einem aktuellen Stand. 

Zum Schluss möchte ich mich bei Allen für die gute und harmonische Zusammenarbeit im Jahr 2017 herzlich bedanken.  

Abteilungsleiterin

Margrit Eckhardt

Vereinsmeisterschaften 2017

Nach den Feiertagen steht bei unseren Spielerinnen und Spieler die Ausspielung der Vereinsmeisterschaften des zurückliegenden Jahres im Einzel und Doppel an. Die Vereinsmeisterschaft ist immer eine gute Vorbereitung auf die beginnende Rückrunde, diese startet am kommenden Wochenende. Alle aktiven TT-Spieler/Innen stellten sich dem Wettbewerb. Die Doppelpaarungen wurden zusammengelost. Das Doppel Michael Schmidt/Hans-Michael Eckhardt setzte sich mit 3 Siegen und 1 Niederlage durch das bessere Satzverhältnis gegen das Doppel Markus Wittmann/Cornelia Aulich durch. Den dritten Platz belegte die Paarung Hermann Hausch/Cornelia Stoiber mit 2 Siegen und 2 Niederlagen. Die weiteren Plätze belegten Norbert Kümmerle/Michael Pietrek und Benedikt Göbel/Katja Kümmerle.

 

Danach wurde die Vereinsmeisterschaft im Einzel ausgespielt. Nach den Gruppenspielen erreichten Markus Wittmann, Michael Schmidt, Norbert Kümmerle und Katja Kümmerle das Halbfinale. Zuerst spielten wir den 3. Platz aus. Hier gewann Norbert Kümmerle gegen seine Ehefrau Katja.

 

Die Endspielpaarung lautete wie im Vorjahr Markus Wittmann gegen Michael Schmidt. Michael Schmidt führte bereits 2:0. Dann steigerte sich Markus Wittmann und konnte in einem spannenden Spiel zum 2:2 ausgleichen. Den 5. Satz zum 3:2 entschied Markus Wittmann knapp  für sich und wurde Vereinsmeister. Somit ging eine harmonisch verlaufene Vereinsmeisterschaft zu Ende.