Abteilungsversammlung

Abteilungsversammlung am 18. Dezember 2018

Protokoll

 

Abteilungsleiterin Margrit Eckhardt konnte insgesamt 12 anwesende Spielerinnen und Spieler begrüßen.

In ihrem Bericht erwähnte sie nochmals die Vereinsmeister des Jahres 2017 im Einzel und Doppel. Außerdem ging sie nochmals auf den Saisonabschluss der Spielrunde 2017/2018 ein. Ebenso teilte sie mit, dass Markus Wittmann und Hermann Hausch bei den Bezirksmeisterschaften teilgenommen haben. Dies war sehr erfreulich.

Zum Schluss ihres Berichtes bedankte sie sich bei allen Spielerinnen und Spielern für die Unterstützung und Mithilfe während des Jahres. Ebenso bedankte sie sich bei Hans-Michael Eckhardt für die Betreuung des Internets und bei Günther Papp für die Versendung der Geburtstagsgrüße an die Spielerinnen und Spieler.

 

Im Anschluss daran erfolgte der Kassenbericht.

Kassier Hans Molter ging auf die einzelnen Einnahmen und Ausgaben ein und erläuterte diese. Die Abteilung steht finanziell gut da.

In das Jahr 2019 kann ein Restbetrag von ca. 1.150,-- € übernommen werden.

Die Abteilungskasse wurde von Günther Papp und Bernd Kleinbach geprüft.

Es ergaben sich keine Beanstandungen.

Die anwesenden Mitglieder nahmen die Berichte ohne Einwände zur Kenntnis.

 

Im Anschluss daran nahm Günther Papp die Entlastungen vor.

Es wurde offen abgestimmt.

Einstimmig wurden alle Funktionäre der Abteilung entlastet.

 

Im Anschluss daran erfolgten die Neuwahlen.

Neuwahlen

Zuvor erklärte die bisherige Abteilungsleiterin Margrit Eckhardt, dass sie bereit ist, das Amt nochmals 1 Jahr zu übernehmen. Danach würde sie nach über 40 Jahren Tätigkeit für die Tischtennisabteilung keine Funktion mehr ausüben.

Abteilungsleiterin:                                                  Margrit Eckhardt

Kassier:                                                                    Hans Molter

Schriftführerin:                                                        Cornelia Aulich

Hauptausschussmitglieder:                                 Günther Papp und Cornelia Aulich

Kassenprüfer:                                                         Günther Papp und Bernd Kleinbach

Stellv. Abteilungsleiterin:                                      Cornelia Aulich

Alle Personen wurden einstimmig gewählt.

 

Im Anschluss daran erfolgte der Bericht der Mannschaftsführerin Katja Kümmerlezur Vorrunde.

Danach wurde die Aufstellung für die Rückrunde besprochen und von allen genehmigt.

Daran anschließend wurde über den Spartenbeitrag für das Jahr 2019 gesprochen. Er bleibt unverändert bei 40,-- € je Aktiver. Dieser Beschluss erfolgte einstimmig.

 

Die Vereinsmeisterschaft im Einzel und Doppel des Jahres 2018 wird am Samstag, den 19. Januar 2019 ausgespielt. Es gibt im Einzel und Doppel einen Pokal.

Modus wie seither.

Die Leitung des Turniers übernimmt Günther Papp zusammen mit Margrit Eckhardt.

Der Abschluss findet in der Kornbergstube statt.

 

Gegen 20.40 Uhr konnte eine harmonische Abteilungsversammlung von Margrit Eckhardt geschlossen werden.

 

Dürnau, den 18. Dezember 2018

Margrit Eckhardt

Protokollführerin und Abteilungsleiterin