Gymwelt/Gesundheitssport

GESUNDHEITSSPORT BEIM GSV DÜRNAU

             LEBENSLANG BEWEGEN

Wer sich regelmäßig bewegt, erhöht seine Chance auf ein längeres Leben.

Menschen, die sich regelmäßig bewegen, verbessern damit ihren Blutdruck sowie ihre Blutfettwerte und haben seltener Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Bewegung hilft dabei, abzunehmen und sein Körpergewicht zu halten. Dies gilt vor allem bei einer wöchentlichen Bewegungszeit von mehr als 150 Minuten. Auch wenn man nicht abnimmt, fördert Bewegung die Gesundheit. Beispielsweise entwickeln sowohl übergewichtige als auch normalgewichtige Menschen, die körperlich aktiv sind, seltener Diabetes mellitus Typ 2.

Mehr Bewegung reduziert das Risiko für die Entwicklung von Krebserkrankungen!

Durch regelmäßige Bewegung sinkt das Risiko, dass unter anderem Darm, Brust und Gebärmutter von Krebs befallen werden.

Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Köln, im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit

 

FOLGENDE KURSE STARTEN BALD-ES SIND NOCH EIN PAAR PLÄTZE FREI

TAI CHI für Anfänger - 8 Einheiten                          Start 15.10.19 um 20:15 Uhr

Arthrosegymnastik - 5 Einheiten                            Start 06.11.19 um 08:30 Uhr

Skigymnastik  - fit für die Piste -

mit anschließendem Entspannungsteil                     Start 17.10.19 um 16:00 Uhr

10 Einheiten

 

Info und Anmeldung bei Ancilla Link, Tel 07162/27570 oder link@gsv-duernau.de

Gesundheitssportangebote beim GSV Dürnau

Kommen-Mitmachen-Spaß haben

 

Der GSV hat für jeden das passende Gesundheitssportangebot.

Fachspezifisch ausgebildete Übungsleiter sind Garanten für die Qualität .

 

Zu finden sind die Gesundheitssportangebote in der Rubrik "Gymwelt" auf der Homepage des GSV Dürnau unter: www.gsv-duernau.de

 

Bei folgenden Kursen sind noch einige Plätze frei.

Sollte der Kurs nicht Ihren Erwartungen entsprechen, ist nach 1x schnuppern

ein Wechsel in einen andern laufenden Kurs möglich.

 

Tai-Chi für Anfänger-Kursnummer D-2-19-005, Start 15.10.2019               20:15-21:15 Uhr

Life Kinetik – Das Bewegungsprogramm zur Gehirnentfaltung

                          D-2-19-002  Start 14.10.2019                                                         18:45-19:45 Uhr

Functional Fitness Zirkel - D-2-19-003 Start 16.09.2019                                20:15-21:30 Uhr

Functional Fitness Zirkel - D-2-19-004 Start 18.09.2019                               20:00-21:15 Uhr

Funktionelle Gymnastik - D-2-19-006 Start 17.09.2019                                  08:15-09:30 Uhr

mit Gymnastik bei oder gegen Arthrose- D-2-19-008 Start 09.10.2019    08:30-09:15 Uhr

Skigymnastik mit Musik D-2-19-014 Start 17.10.2019                                     16:00-17:00 Uhr

Fitness von Kopf bis Fuss D-2-19-015 Start 18.10.2019                                   10:30-11:30 Uhr

Anmeldung wie?

Einfach Anmeldezettel inklusive Einzugsermächtigung vollständig ausfüllen und unterschreiben: Entweder in Papierform auf Seite 30 im Kursheft oder digital im PDF.

Dieses findet sich unter http://tsv-heiningen.de.

An der Eingangstüre zur Halle in der Kornberghalle hängen ebenso Anmeldezettel.

Ab in den Briefkasten am Eingang Kornberghalle.

Alternativ: unterschriebenen Anmeldezettel einscannen oder abfotografieren

und per E-Mail an:  link@gsv-duernau.de oder telefonisch:  07162/27570 .

 

 

Kurse Herbst /Winter 2019 beim GSV Dürnau

Kursangebote Herbst/Winter 2019 GSV Dürnau e.V.

 

Kursnummer: D-2-19-001

Rehabilitationssport „Sport nach Krebs“ NEU!

Leitung: Adelheid Müller, Übungsleiterin B-Rehasport „Sport in der Krebsnachsorge“

Mehr Lebensfreude durch Sport und Spiel!

Nach einer Krebserkrankung kann Sport und Bewegung zu einer verbesserten körperlichen

und psychischen Verfassung beitragen. Sport und Bewegung stärken

die allgemeine Gesundheit, vermitteln den Patienten wieder Gefühl und Zutrauen

für den eigenen Körper. Mäßiger Ausdauersport verbessert die Aktivität des Abwehrsystems.

Das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit werden positiv beeinflusst.

Ein Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten bei der Krankheitsbewältigung

kann zudem helfen.

Angeboten wird ein vielseitiges Bewegungsprogramm mit folgenden Schwerpunkten:

  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Allgemeiner Haltungsaufbau
  • Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Widerstandskraft
  • Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems
  • Entspannungsübungen
  • Spiel, Spaß und Geselligkeit

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Möglich ab: 16.09.2019 Einstieg jederzeit möglich

Zeit: Mo., 14:30 – 15:30 Uhr

Do., 10:00 – 11:00 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle

Infos: Homepage oder bei Adelheid Müller Tel. 07332/923382

Teilnahmegebühr: Kostenlos mit vom Arzt ausgefüllter und danach von

der Krankenkasse genehmigter Verordnung (Formular

56, erhältlich beim Arzt oder der Übungsleiterin).

Als Selbstzahler für 15 Einheiten

Mitglieder 75,00 €

Nichtmitglieder 90,00 €

 

Kursnummer: D-2-19-002

Life Kinetik – Das Bewegungsprogramm zur Gehirnentfaltung

Leitung: Sabine Keim, Life Kinetik Trainerin

Ohne Aufschreiben geht gar nichts mehr! Ich kann mir nichts mehr merken…

Kommt Ihnen das bekannt vor? Handeln Sie jetzt! Beugen Sie Alzheimer vor! Alles

was Sie dafür brauchen, ist eine Stunde Zeit pro Woche und Humor! Das neuartige

Life Kinetik Bewegungsprogramm zur Gehirnentfaltung macht so viel Spaß, dass

Sie gar nicht merken, wie schnell Sie Ihre grauen Gehirnzellen auf Vordermann

bringen! Lassen Sie sich überraschen!

Wir haben alle bei Geburt fast die gleichen Voraussetzungen was die Zahl der Gehirnzellen

anbelangt und dennoch gibt es gewaltige Unterschiede in der Intelligenz.

Der entscheidende Faktor ist die Anzahl der Verknüpfungen zwischen den einzelnen

Gehirnzellen. Da wir nur einen Bruchteil der Möglichkeiten nutzen, hat jeder

von uns ein enormes Entwicklungspotential, das es auszuschöpfen gilt.

Was können Sie erwarten?

Jede Menge Lachen, Spaß und Freude! Das Bewegungsprogramm schafft neue

Verbindungen zwischen den Gehirnzellen und erhöht somit auf höchst amüsante

Weise den Handlungsspielraum in allen Lebensbereichen. Dabei ist es völlig egal,

ob die Teilnehmer 8 Jahre oder 80 Jahre alt sind. Fast jeder verbessert sich bei einem

nur einstündigen Training pro Woche bereits nach kurzer Zeit in mindestens

einem der folgenden Bereiche wie Merkfähigkeit, Konzentration, Kreativität, Stressresistenz

uvm.

Kursdauer: 6 Abende

Kursbeginn: 14.10.2019

Zeit: Mo., 18:45 – 19:45 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle

Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 12

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 72,00 €

Nichtmitglieder 99,00 €

 

Kursnummer: D-2-19-003

Functional Fitness Zirkel

Leitung: Sabine Keim, Fitness- und Functionaltrainerin

Funktionelles Training, für Männer und Frauen, abwechslungsreich gestaltet und

verbessert deine Kraft-Ausdauer, Koordination, Stabilität und Beweglichkeit.

Funktionelles Training = Funktionelles Zirkeltraining ist eine Trainingsmethode, bei

der verschiedenste Muskelgruppen nicht isoliert, sondern in unterschiedlichen Bewegungsmuster

zusammen trainiert werden. Durch verschiedene Hilfsmittel wie

z.B. das eigene Körpergewicht, Medizinball, Springseil, Hantel, Balancepad… kann

das Training an den Stationen unterstützt werden.

Das verbessert deine Leistungsfähigkeit, sowie die Funktionalität im Alltag.

Davon profitieren Athleten, Freizeitsportler wie z.B. Läufer, Radfahrer, Fußballer

usw. und der normale Endverbraucher.

Schütze deinen Bewegungsapparat vor Schäden, verbessere deine Fitness, Gesundheit

und bring Abwechslung in dein bisheriges Sportlerdasein.

Kursdauer: 10 Abende

Kursbeginn: 16.09.2019

Zeit: Mo., 20:15 – 21:30 Uhr

Ort: Kornberghalle

Max. Teilnehmerzahl: 20

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 45,00 €

Nichtmitglieder 90,00 €

 Der Folgekurs startet am 13. Januar 2020

 

Kursnummer: D-2-19-004

Functional Fitness Zirkel

Leitung: Sabine Keim, Fitness- und Functionaltrainerin

Inhaltsgleich zum vorigen Kurs.

Kursdauer: 10 Abende

Kursbeginn: 18.09.2019

Zeit: Mi., 20:00 – 21:15 Uhr

Ort: Kornberghalle

Max. Teilnehmerzahl: 20

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 45,00 €

Nichtmitglieder 90,00 €

Der Folgekurs startet am 15. Januar 2020

 

Kursnummer: D-2-19-005

Tai-Chi für Anfänger

Leitung: Vera Werner, Tai-Chi Lehrerin

Tai-Chi ist eine sanfte Bewegungskunst, die Körper und Geist miteinander verbindet.

In diesem Kurs lernen wir die Grundprinzipien des Tai-Chi und die Form 1 des

Yang-Stils kennen, eine Abfolge von verschiedenen Figuren, die harmonisch miteinander

verbunden werden. Die langsamen, fließenden Bewegungen wirken ausgleichend

auf Körper, Geist und Seele, schulen die Koordination und Konzentration.

Tai-Chi kann von Menschen jeden Alters ausgeführt werden und ist außerdem

ein guter Ausgleich zu kraftbetonten Sportarten.

Kursdauer: 8 Abende

Kursbeginn: 17.09.2019

Zeit: Di., 20:15 – 21:15 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken oder Gymnastikschuhe

Max. Teilnehmerzahl: 10

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 24,00 €

Nichtmitglieder 48,00 €

 

Kursnummer: D-2-19-006

Funktionelle Gymnastik

Leitung: Gernot Schäfer, Übungsleiter B „Sport in der Prävention“

Mit ausgewählten Kräftigungs-, Dehn- und Koordinationsübungen wird die Muskulatur

trainiert, aber auch funktionelles Bewegungsverhalten erlernt. Interessante

Körperwahrnehmungs- und Entspannungsübungen sowie kleine Spiele runden die

Übungsstunde ab.

Der Kurs eignet sich für alle interessierten Männer und Frauen, jüngere und ältere,

beweglichere und unbeweglichere, es sind keine Vorkenntnisse nötig.

F Die Kursgebühren werden evtl. von der Krankenkasse erstattet.

Kursdauer: 15 Vormittage

Kursbeginn: 17.09.2019

Zeit: Di., 08:15 – 09:30 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle

Mitzubringen: Matte, Handtuch und Getränk

Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 10

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 65,00 €

Nichtmitglieder 120,00 €

 

Kursnummer: D-2-19-007

Fit bis ins hohe Alter

Leitung: Gernot Schäfer, Übungsleiter B „Sport in der Prävention“

In diesem Kurs wird verstärkt auf die Bedürfnisse von Senioren/innen eingegangen.

Bewegung im Alter ist eine unabdingbare Voraussetzung um möglichst lange selbständig,

fit und gesund leben zu können. Mit ausreichender Beweglichkeit und Kraft

kann der Alltag besser bewältigt werden, die Selbständigkeit erhalten bleiben und

Unfälle und Stürze vermieden werden.

Schwerpunkte sind das Steuern und Koordinieren von Bewegungen, das Vermitteln

von Balance, der Aufbau der Muskulatur und eine Verbesserung der Beweglichkeit.

Neueinsteiger wie auch Wiedereinsteiger sind willkommen, es sind keine Vorkenntnisse

nötig.

Die Kursgebühren werden evtl. von der Krankenkasse erstattet.

Kursdauer: 12 Vormittage

Kursbeginn: 17.09.2019

Zeit: Di., 09:45 – 11:00 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle

Mitzubringen: Matte, Handtuch und Getränk

Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 10

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 52,00 €

Nichtmitglieder 96,00 €

 

Kursnummer: D-2-19-008

Mit Gymnastik bei oder gegen Arthrose

Leitung: Ancilla Link, Übungsleiterin B „Sport in der Prävention“,

Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung bei Erwachsenen. Regelmäßige Bewegung

ist die beste Medizin bei Arthrose. Sie hält die Gelenke fit und lindert

Schmerzen. Der Grund: Bewegung sorgt dafür, dass ausreichend Gelenkschmiere

gebildet wird, die den Knorpel ernährt.

Anlaufschmerzen beim Aufstehen aus dem Bett oder dem Sessel sind meist die

ersten Anzeichen einer Arthrose. Schreitet die Erkrankung fort, werden häufig Treppensteigen

oder lange Gehstrecken zur Qual, bis schließlich die Gelenke im Ruhezustand

schmerzen.

Das Ziel dieser sanften Gymnastik soll sein, die Gelenke zu entlasten und die körperliche

Funktionsfähigkeit zu verbessern. In die Kursstunde werden individuelle

Bewegungstipps und Hinweise zur Ernährung eingebaut. Übungen zur Körperwahrnehmung

sowie Entspannungsübungen runden die Übungsstunde ab.

F Hinweis: die Übungen ersetzen keine ärztliche bzw. physiotherapeutische

Behandlung. Bei akuten Beschwerden empfehlen wir die Rücksprache mit Ihrem

Arzt.

Kursdauer: 5 Vormittage

Kursbeginn: 09.10.2019

Zeit: Mi., 08:30 – 09:15 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle

Mitzubringen: Matte, Handtuch und Getränk

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 12,00 €

Nichtmitglieder 26,00 €

 

Kursnummer: D-2-19-009

Ganzkörperkräftigung – sanft und effektiv –

Leitung: Ancilla Link, Übungsleiterin B „Sport in der Prävention“,

DTB-Rückentrainerin

Zu wenig und zu einseitige Bewegung, zu langes Sitzen und zu hohe körperliche

und seelische Stressbelastung im Beruf und Alltag sind heute die meisten Ursachen

für Rückenbeschwerden und -schmerzen. Dieser Kurs bietet ein vielseitiges

Rückentraining zur Stärkung des gesamten Halte- und Bewegungsapparates und

um Spannungen abzubauen.

Das wissenschaftlich geprüfte und standarisierte Programm läuft über einen Zeitraum

von 10 Wochen. Mit ausgewählten Kräftigungs-, Dehn- und Koordinationsübungen

wird die Muskulatur trainiert, aber auch funktionelles Bewegungsverhalten

erlernt.

Interessante Körperwahrnehmungs-und Entspannungsübungen sowie kleine Spiele

kommen nicht zu kurz.

Mit abwechslungsreichen Geräten macht das Training Freude und der Erfolg wird

bald spürbar sein.

Neueinsteiger wie auch Wiedereinsteiger sind willkommen, der Trainingszustand

und das Alter ist von keiner Bedeutung.

Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und mit

dem Siegel "Präventionsgeprüft" ausgezeichnet, somit sind nach §§ 20 des

SGB V die Kursgebühren durch die Krankenkassen erstattungsfähig.

Kursdauer: 10 Vormittage

Kursbeginn: 11.09.2019

Zeit: Mi., 09:30 – 10:45 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle

Mitzubringen: Matte, Handtuch, Getränk

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 57,00 €

Nichtmitglieder 96,00 €

 

Kursnummer: D-2-19-010

Pilates – ein sanftes Training für Anfänger

Leitung: Nicole Süß, DTB Pilates Trainerin

Pilates ist ein systematisches Training, kräftigt und formt die Muskulatur, insbesondere

die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur.

Pilates ist eine bewährte Trainingsmethode, die dem Körper mehr Balance und Beweglichkeit

vermittelt, unabhängig von Alter, Geschlecht und körperlicher Leistungsfähigkeit.

Auf gelenkschonende Weise verbessern sich Körperhaltung, Atmung, Koordination

und Kraftausdauer.

Bei regelmäßigem Üben stellt sich eine erwünschte „Nebenwirkung“ ein:

Starker Rücken, flacher fester Bauch und lange schlanke Muskeln.

Abgerundet wird die Stunde mit Entspannungs-und Dehnübungen.

Kursdauer: 8 Nachmittage

Kursbeginn: 19.09.2019

Zeit: Do., 15:00 – 16:00 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle

Mitzubringen: ABS Socken, Matte, bequeme Kleidung

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 26,00 €

Nichtmitglieder 55,00 €

 

Ein Folgekurs ist in Planung und kann gleich mitgebucht werden:

Kursnummer: D-2-19-011, Kursdauer: 8 Einheiten, Kursbeginn: 28.11.2019

 

Kursnummer: D-2-19-012

Pilates für Fortgeschrittene

Leitung: Nicole Süß, DTB Pilates Trainerin

Inhaltsgleich zu Kurs D-2-19-010, aber mit fortgeschrittenen Übungen.

Kursdauer: 8 Vormittage

Kursbeginn: 20.09.2019

Zeit: Fr., 09:15 – 10:15 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle

Mitzubringen: ABS Socken, Matte, bequeme Kleidung

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 26,00 €

Nichtmitglieder 55,00 €

 

Ein Folgekurs ist in Planung und kann gleich mitgebucht werden:

Kursnummer: D-2-19-013, Kursdauer: 8 Einheiten, Kursbeginn: 29.11.2019

 

Kursnummer: D-2-19-014

Skigymnastik mit Musik

Leitung: Nicole Süß, Übungsleiterin C „Group Fitness“

Mit fetziger Musik und guter Laune bereiten wir uns auf die kommende Skisaison

mit einem traditionellen und effektiven Training zur Stärkung des Gleichgewichts,

Kräftigung der Muskulatur und Dehnung der Faszien (Bindegewebe) vor.

Das regelmäßige Training dient zur Vorbeugung von Sportunfällen, Schulung der

konditionellen Ausdauer und der koordinativen Fähigkeiten.

Kursdauer: 10 Nachmittage

Kursbeginn: 19.09.2019

Zeit: Do., 16:00 – 17:00 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Handtuch, Getränk

Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 12

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 29,00 €

Nichtmitglieder 60,00 €

 

Kursnummer: D-2-19-015

Fitness von Kopf bis Fuß

Leitung: Nicole Süß, Übungsleiterin C „Group Fitness“

Ein Ganzkörper Workout mit einem ganzheitlichen Training für Körper und Geist.

Beim Aufwärmtraining starten wir mit einem leichten Lauftraining, anschließend bewegen

wir das Bindegewebe aktiv und passiv, dabei wird die Muskulatur sanft gekräftigt.

Durch die Bewegung und Kräftigung wollen wir Versteifungen und Verkürzungen in

der Muskulatur vorbeugen.

Die Stunde beenden wir mit einer schönen Entspannungsphase.

Geeignet ist der Kurs für jeden der es versuchen möchte, denn all die Übungen

sind beliebig dosierbar.

Kursdauer: 8 Vormittage

Kursbeginn: 20.09.2019

Zeit: Fr., 10:30 – 11:30 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle

Mitzubringen: Turnschuhe, Matte, Getränk

Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 26,00 €

Nichtmitglieder 55,00 €

 

Ein Folgekurs ist in Planung und kann gleich mitgebucht werden:

Kursnummer: D-2-19-016, Kursdauer: 8 Einheiten, Kursbeginn: 29.11.2019

Voralbvereine erhielten beim 11. Sportkongress in Stuttgart den Gymweltpreis für das Projekt "kooperative und vereinsübergreifende Sportangebote"

Voralb-Kooperation gewinnt GYMWELT-Preis 2017

Kaum zu glauben, aber wahr: Die Kooperation der Voralbvereine TSV Bad Boll, GSV Dürnau, TSV Eschenbach und TSV Heiningen wurde am vergangenen Sonntag im Rahmen des 11. Stuttgarter Sportkongresses mit dem GYMWELT-Preis 2017 in der Kategorie „Attraktives Mitgliedergewinnungs-und Mitgliederbindungskonzept“ ausgezeichnet.

Die vier Vereine, die sich vor nunmehr sechs Jahren zu einer Vereinskooperation zusammengeschlossen haben, um sich gemeinsam fit für die Zukunft zu machen, haben damit inner-halb von nur fünf Jahren für ihre beispielhafte Zusammenarbeit vier namhafte Preise eingeheimst.

Vorangegangen waren 2013 der Innovationspreis für Turn- und Sportvereine, 2014 der Nachhaltigkeitspreis der Sportstiftung des Württembergischen Landessportbunds und 2016 der Große Stern des Sports in Bronze, der vom Deutschen Olympischen Sportbund gemeinsam mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken vergeben wird.

In diesem Jahr hatte nun der Schwäbische Turnerbund gemeinsam mit der AOK Baden-Württemberg unter den etlichen hundert Turn- und Sportvereinen, die dem GYMWELT-Netzwerk angehören – und damit als ganz besonders kompetente Anbieter von fitness- und gesundheitssportlichen Angeboten gelten – diejenigen drei gesucht, die sich durch außergewöhnlich einfallsreiche, überzeugende und erfolgreiche Konzepte und Projekte auszeichnen und für andere GYMWELT-Vereine damit wertvolle Anregungen und Entwicklungsimpulse vermitteln können.

Dass die Wahl dabei auch auf unsere Vereinskooperation fiel, ist angesichts der Tatsache, dass sich um diesen Preis auch Großsportvereine mit etlichen tausend Mitgliedern bewerben, eine großartige Bestätigung unserer Arbeit und unserer vielfältigen gemeinsamen Aktivitäten, in deren Zuge inzwischen ein umfangreiches Netzwerk an Kooperationspartnern entstanden ist, das neben unseren Heimatgemeinden, den dortigen Schulen und der AOK Neckar/Fils eine Vielzahl von sozialen Institutionen und Akteuren umfasst.

Dabei gilt unsere Vereinskooperation, die in Fachkreisen des organisierten Sports unter dem Namen „Voralb-Modell“ inzwischen bundesweit Beachtung gefunden hat, ohnehin spätestens seit der Zuerkennung des Innovationspreises als besonders erfolgreiches und zukunftsweisendes Musterbeispiel dafür, wie sich kleinere und mittelgroße Sportvereine zusammentun können, um ihre innere Struktur, aber auch die Inhalte und den Zuschnitt ihrer Sportangebote den veränderten Bedürfnissen der heutigen Sporttreibenden anzupassen.

So zeigte sich auch der Präsident des Schwäbischen Turnerbunds Wolfgang Drexler, der die Preisverleihung an die Delegation der Voralbvereine übernahm, begeistert davon, dass es außerhalb der Ballungszentren im ländlichen Raum Vereine gebe, die nicht nur großartiges leisteten, sondern auch Konzeptionen entwickeln, die für viele andere zukunftsweisend sein können. Neben dem Preisgeld von 1.500,00 € erhielten die Kooperationsvereine zusätzlich eine Komplettausstattung für einen Functional Fitness-Zirkel im Wert von 500,00 € überreicht, die mit großer Freude entgegengenommen wurde. Ist es doch der Wunsch der Vereine dieses neue gesundheitssportliche Angebot, das im Augenblick schon in Dürnau im Rahmen des Kursprograms erprobt wird, auf eine breitere Basis zu stellen. Mit freuen über die Preisverleihung, die nur alle zwei Jahre erfolgt, können sich aber auch der Turngau Staufen und der Sportkreis Göppingen. Denn neben der Voralb-Kooperation gelang es auch dem TV Altenstadt, in einer der beiden anderen Preiskategorien das Rennen zu machen, so dass diesmal gleich zwei der drei baden-württembergischen Preisträger aus dem Kreis Göppingen und damit aus deren Verbandsgebiet kommen.

Der GYMWELT-Verein GSV Dürnau bietet Ihnen hochqualifizierte Sport-Dance-Gymnastik- und Gesundheitssportangebote mit ausgebildeten Trainer und Übungsleiter an. Nachstehend die aktuelle Übersicht der Angebote: 

--------------------------------------------------------------------------------

GYMWELT-Links:

Gymwelt BW

Gymwelt STB

Gymwelt DTB

Gymwelt im Turngau Staufen