Gymwelt/Gesundheitssport

30 GUTE GRÜNDE SICH ZU BEWEGEN …

 

Was verändert sich durch Sport und Bewegung?

Psychosoziale Veränderungen sind:

  1. Verbesserung der Lebensqualität und des Lebensgefühls
  2. Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
  3. Neue Bekanntschaften werden geschlossen
  4. Gemeinsames Erlebnis von Bewegung wird erfahren
  5. Bewegungsmöglichkeiten im Alltag werden entdeckt/genutzt
  6. Mehr Gelassenheit in Stresssituationen
  7. Erweiterung von Handlungskompetenzen
  8. Psychische Belastbarkeit nimmt zu
  9. Mehr Ausgeglichenheit, Abbau von Spannungen
  10. Erfolgs-/Zufriedenheitserlebnisse nach dem Sport nehmen zu
  11. Bewegung wird selbstverständlicher Teil des Lebens

Veränderungen bei der Muskulatur sind:

  1. Mehr Blutgefäße im Muskelgewebe verbessern die Versorgung
  2. Mehr Muskelfasern und/oder vergrößerter Querschnitt der Muskulatur
  3. Verbesserte Koordination im Muskel und zwischen verschiedenen Muskeln = verbesserte Leistungsfähigkeit

Veränderungen beim Herzen sind:

  1. Vergrößerung des Herzvolumens : pro Herzschlag kann mehr Blut ausgepumpt werden
  2. Verringerung des Herzschlages in Ruhe und bei Belastungen (weniger Arbeit für das Herz)  Herzleistung steigt
  3. Muskulatur und Eigendurchblutung des Herzens vergrößern sich : geringere Arteriosklerose Gefahr ( Herzinfarkt-Risiko sinkt)

Veränderungen beim Blut sind:

  1. Verbesserte Fließeigenschaften : bessere Versorgung
  2. Vergrößerung des Blutvolumens : mehr Blut zur Verfügung
  3. Mehr Sauerstoff kann transportiert werden :  bessere Versorgung
  4. Blutgefäße sind elastischer :  Gefäße verstopfen nicht (Herzinfarktrisiko sinkt)

Veränderungen bei der Lunge sind:

  1. Vergrößerung des Atemzugvolumens : pro Atemzug wird mehr Sauerstoff aufgenommen
  2. Verringerung der Atemfrequenz :  Lunge muss weniger arbeiten für gleiche Menge an Sauerstoff
  3. Vergrößerung der maximalen Sauerstoffaufnahme :  mehr Sauerstoff geht in die Lunge und steht zur Verfügung

Veränderungen beim gesamten Körper sind:

  1. Gelenke und Stützapparat werden stabiler und beweglicher
  2. Immunabwehr ist verbessert
  3. Verbesserter Stoffwechsel
  4. Erholungsfähigkeit ist größer und Ermüdbarkeit geringer
  5. Leistungsreserve vergrößert sich und Leistungsabfall im Alter ist geringer
  6. Körpergewicht kann reduziert bzw. leichter stabil gehalten werden

Gemeinsam macht Sport und Bewegung mehr Spaß.

 

Wir freuen uns auf dich/Sie!

Das neue Kursheft Frühjahr/Sommer 2020 ist da!

Informationen und Kursanmeldungen

Ancilla Link Tel. 07162/27570 oder Mail: link@gsv-duernau.de 

Kurse Frühjahr/Sommer 2020 beim GSV Dürnau

Kursangebote Frühjahr & Sommer 2020 GSV Dürnau

 

Kursnummer: D-1-20-001

Rehabilitationssport „Sport nach Krebs“ Leitung: Adelheid Müller, Übungsleiterin B-Rehasport „Sport in der Krebsnachsorge

Mehr Lebensfreude durch Sport und Spiel! Nach einer Krebserkrankung kann Sport und Bewegung zu einer verbesserten körperlichen und psychischen Verfassung beitragen. Sport und Bewegung stärken die allgemeine Gesundheit, vermitteln den Patienten wieder Gefühl und Zutrauen für den eigenen Körper. Mäßiger Ausdauersport verbessert die Aktivität des Abwehrsystems. Das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit werden positiv beeinflusst. Ein Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten bei der Krankheitsbewältigung kann zudem helfen. Angeboten wird ein vielseitiges Bewegungsprogramm mit folgenden Schwerpunkten:  Verbesserung der Beweglichkeit  Allgemeiner Haltungsaufbau  Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Widerstandskraft  Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems  Entspannungsübungen  Spiel, Spaß und Geselligkeit Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Zeit: Mo., 14:30 – 15:30 Uhr Do.,  10:00 – 11:00 Uhr Ort: Gymnastikraum Kornberghalle Infos: Homepage oder bei Adelheid Müller Tel. 07332/923382 Teilnahmegebühr: Kostenlos mit vom Arzt ausgefüllter und danach von der Krankenkasse genehmigter Verordnung (Formular 56, erhältlich beim Arzt oder der Übungsleiterin). Als Selbstzahler für 15 Einheiten Mitglieder 75,00 € Nichtmitglieder 90,00 €

zertifiziertes Gesundheitssportangebot

 

Kursnummer: D-1-20-002 Functional Fitness Zirkel Leitung: Sabine Keim, Fitness- und Functionaltrainerin, DOSB-Übungsleiterin B

Funktionelles Training, für Männer und Frauen, abwechslungsreich gestaltet und verbessert deine Kraft-Ausdauer, Koordination, Stabilität und Beweglichkeit. Funktionelles Training = Funktionelles Zirkeltraining ist eine Trainingsmethode, bei der verschiedenste Muskelgruppen nicht isoliert, sondern in unterschiedlichen Bewegungsmuster zusammen trainiert werden. Durch verschiedene Hilfsmittel wie z.B. das eigene Körpergewicht, Medizinball, Springseil, Hantel, Balancepad… kann das Training an den Stationen unterstützt werden. Das verbessert deine Leistungsfähigkeit, sowie die Funktionalität im Alltag. Davon profitieren Athleten, Freizeitsportler wie z.B. Läufer, Radfahrer, Fußballer usw. und der normale Endverbraucher. Schütze deinen Bewegungsapparat vor Schäden, verbessere deine Fitness, Gesundheit und bring Abwechslung in dein bisheriges Sportlerdasein. Kursdauer: 10 Abende Kursbeginn: 13.01.2020 Zeit: Mo., 20:15 – 21:30 Uhr Ort: Kornberghalle Max. Teilnehmerzahl: 20 Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 45,00 € Nichtmitglieder 90,00 €  Der Folgekurs startet am 20.04.2020 – Kursnummer D-1-20-003

 

Kursnummer: D-1-20-004 Functional Fitness Zirkel Leitung: Sabine Keim, Fitness- und Functionaltrainerin, DOSB-Übungsleiterin B

Inhaltsgleich zum vorigen Kurs. Kursdauer: 10 Abende Kursbeginn: 15.01.2020 Zeit: Mi., 20:00 – 21:15 Uhr Ort: Kornberghalle Max. Teilnehmerzahl: 20 Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 45,00 € Nichtmitglieder 90,00 € F Der Folgekurs startet am 22.04.2020 – Kursnummer D-1-20-005

 

Kursnummer: D-1-20-006 Fit am Morgen mit dem Sommer-Spezial-Outdoor WOD NEU! Leitung: Sabine Keim, Fitness- und Functionaltrainerin, DOSB-Übungsleiterin B

Mit dem 45-minütigen und  intensiven Tages-Outdoor-Training startest du fit in die Woche. Jeden Montag gibt es ein anderes „Workout of the Day“, das deine Müdigkeit vertreibt, dich garantiert fordert und bestimmt keine Langeweile aufkommen lässt. Freue dich auf ein abwechslungsreiches Training unter freiem Himmel, spüre deine Muskeln und habe  jede Menge Spaß dabei. Kursdauer: 6 Vormittage Kursbeginn: 29.06.2020 Zeit: Mo., 06:30 – 07:15 Uhr Ort: Outdoor-AktivSpielplatz - Raubeckstrasse in Dürnau Max. Teilnehmerzahl: 8 Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 19,00 € Nichtmitglieder 39,00 €

 

Kursnummer: D-1-20-007 WOD am Montag – Was gibt es heute? NEU! Leitung: Sabine Keim, Fitness- und Functionaltrainerin, DOSB-Übungsleiterin B

Mit dem Begriff „Workout of the day“ oder WOD wird ein sog. “Tages-Trainings-Programm“ bezeichnet, welches - ähnlich einem Tagesmenü im Restaurant – jeden Montag anders zusammengestellt ist. Der Begriff stammt aus dem Cross Training und wird in den sog. Boxen verwendet. Sowohl die Wahl der Übungen, als auch die Anzahl der Wiederholungen und Runden variieren ständig und garantieren: - keine Langeweile - ein forderndes kurzweiliges Training Kursdauer: 8 Vormittage Kursbeginn: 10.02.2020 Zeit: Mo., 09:00 – 10:00 Uhr Ort: Gymnastikraum Kornberghalle Mindestteilnehmerzahl: 8 Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 29,00 € Nichtmitglieder 58,00 €

 

Kursnummer: D-1-20-008 Tai-Chi für Anfänger Leitung: Vera Werner, Tai-Chi Lehrerin

Tai-Chi ist eine sanfte Bewegungskunst, die Körper und Geist miteinander verbindet. In diesem Kurs lernen wir die Grundprinzipien des Tai-Chi und die Form 1 des Yang-Stils kennen, eine Abfolge von verschiedenen Figuren, die harmonisch miteinander verbunden werden. Die langsamen, fließenden Bewegungen wirken ausgleichend auf Körper, Geist und Seele, schulen die Koordination und Konzentration. Tai-Chi kann von Menschen jeden Alters ausgeführt werden und ist außerdem ein guter Ausgleich zu kraftbetonten Sportarten. Kursdauer: 8 Abende Kursbeginn: 21.01.2020 Zeit: Di., 20:15 – 21:15 Uhr Ort: Gymnastikraum Kornberghalle Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken oder Gymnastikschuhe Max. Teilnehmerzahl: 10 Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 28,00 € Nichtmitglieder 52,00 € F Folgekurse sind in Planung und können gleich mitgebucht werden: Kursbeginn: 31.03.2020, 8 Einheiten, Kursnummer D-1-20-009 Kursbeginn: 30.06.2020, 8 Einheiten, Kursnummer D-1-20-010

 

Kursnummer: D-1-20-011 Funktionelle Gymnastik Leitung: Gernot Schäfer, Übungsleiter B „Sport in der Prävention“

Mit ausgewählten Kräftigungs-, Dehn- und Koordinationsübungen wird die Muskulatur trainiert, aber auch funktionelles Bewegungsverhalten erlernt. Interessante Körperwahrnehmungs- und Entspannungsübungen sowie kleine Spiele runden die Übungsstunde ab. Der Kurs eignet sich für alle interessierten Männer und Frauen, jüngere und ältere, beweglichere und unbeweglichere, es sind keine Vorkenntnisse nötig. F Die Kursgebühren werden evtl. von der Krankenkasse erstattet. Kursdauer: 15 Vormittage Kursbeginn: 07.01.2020 Zeit: Di., 08:15 – 09:30 Uhr

Ort: Gymnastikraum Kornberghalle Mitzubringen: Matte, Handtuch und Getränk Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 10 Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 67,00 € Nichtmitglieder 123,00 €

 

Kursnummer: D-1-20-012 Ganzkörperkräftigung – sanft und effektiv – Leitung: Ancilla Link, Übungsleiterin B „Sport in der Prävention“, DTB-Rückentrainerin

Rückenschmerzen sind ein häufiger Grund für erhebliche Einschränkungen der Belastungs- und Bewegungsfähigkeit im Alltag. Mit ausgewählten Kräftigungs-, Dehn- und Koordinationsübungen werden wir die Muskulatur trainieren und auch funktionelles Bewegungsverhalten erlernen. Interessante Körperwahrnehmungs-und Entspannungsübungen sowie kleine Spiele kommen nicht zu kurz. Mit abwechslungsreichen Geräten macht das Training Freude und der Erfolg wird bald spürbar sein. Neueinsteiger wie auch Wiedereinsteiger sind willkommen, der Trainingszustand und das Alter ist von keiner Bedeutung. Dieser Kurs  ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und mit dem Siegel "Präventionsgeprüft" ausgezeichnet, somit sind nach §§ 20 des SGB V die Kursgebühren durch die Krankenkassen erstattungsfähig. Kursdauer: 10 Vormittage Kursbeginn: 15.01.2020 Zeit: Mi., 09:30 – 10:45 Uhr Ort: Gymnastikraum Kornberghalle Mitzubringen: Matte, Handtuch, Getränk Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 58,00 € Nichtmitglieder 98,00 € F Einen Folgekurs wird es im Anschluss geben. Kursnummer D-1-20-013

 

Kursnummer: D-1-20-014 Mit Gymnastik bei oder gegen Arthrose Leitung: Ancilla Link, Übungsleiterin B „Sport in der Prävention“,

Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung bei Erwachsenen. Regelmäßige Bewegung ist die beste Medizin bei Arthrose. Sie hält die Gelenke fit und lindert Schmerzen. Der Grund: Bewegung sorgt dafür, dass ausreichend Gelenkschmiere gebildet wird, die den Knorpel ernährt. Anlaufschmerzen beim Aufstehen aus dem Bett oder dem Sessel sind meist die ersten Anzeichen einer Arthrose. Schreitet die Erkrankung fort, werden häufig Treppensteigen oder lange Gehstrecken zur Qual, bis schließlich die Gelenke im Ruhezustand schmerzen. Das Ziel dieser sanften Gymnastik soll sein, die Gelenke zu entlasten und die körperliche Funktionsfähigkeit zu verbessern. In die Kursstunde werden individuelle Bewegungstipps und Hinweise zur Ernährung eingebaut. Übungen zur Körperwahrnehmung sowie Entspannungsübungen runden die Übungsstunde ab. F Hinweis: die Übungen ersetzen keine ärztliche bzw. physiotherapeutische Behandlung. Bei akuten Beschwerden empfehlen wir die Rücksprache mit Ihrem Arzt. Kursdauer: 6 Vormittage Kursbeginn: 22.01.2020 Zeit: Mi., 08:30 – 09:15 Uhr Ort: Gymnastikraum Kornberghalle Mitzubringen: Matte, Handtuch und Getränk Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 15,00 € Nichtmitglieder 32,00 € F Ein Folgekurs ist in Planung und kann gleich mitgebucht werden Kursbeginn: 01.04.2020, 6 Einheiten,  Kursnummer D-1-20-015

 

Kursnummer: D-1-20-016 Mixed-Yoga NEU! Leitung: Tina Müller, Sport-und Gymnastiklehrerin, Yoga-Trainerin B-Lizenz

Dich erwartet eine Mischung aus Kräftigung, Mobilisation und Entspannung. Eine Mischung aus Yoga und funktionellen Kräftigungsübungen ausgerichtet auf den ganzen Körper und natürlich darf eine kurze Entspannung nicht fehlen. Wir starten mit einer Yoga typischen Erwärmung der Gelenke und Muskeln, werden uns dann im Hauptteil verschiedensten Themen widmen: Yin Yoga, Yoga für den Rücken oder für das Gleichgewicht. Wir erweitern das klassische Yoga um ein paar Kraftübungen, passend zum Thema Körperspannung und Kraft. Ziel ist es die Körperwahrnehmung und die Beweglichkeit zu verbessern. Wir wollen Schmerzen vorbeugen und lernen wie man sich bewusst entspannt. Mitmachen kann jeder: vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen, eine schmerzfreie Beweglichkeit wäre von Vorteil. Kursdauer: 8 Abende

Kursbeginn: 30.01.2020 Zeit: Do., 19:45 – 20:45 Uhr Ort: Gymnastikraum Kornberghalle Teilnehmerzahl: mindestens 7, maximal 12 Mitzubringen: Matte, bequeme Kleidung, evtl. Decke, Getränk Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 28,00 € Nichtmitglieder 52,00 € F Ein Folgekurs ist in Planung und kann gleich mitgebucht werden: Kursbeginn: 23.04.2020, 8 Einheiten, 

Kursnummer: D-1-20-017

 

Kursnummer: D-1-20-018 Body-Workout Rundum FIT-Programm für den ganzen Körper NEU! Leitung: Tina Müller, Sport-und Gymnastiklehrerin, Yoga-Trainerin B-Lizenz

Bei Body Workout erwartet dich ein effektives Trainingsprogramm für den gesamten Körper, bei dem die Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems, Muskelkräftigung sowie Dehn- und Beweglichkeitsübungen miteinander verbunden werden. An den Problemzonen Bauch-Beine-Po werden wir arbeiten. Es erwartet dich ein abwechslungs-und variantenreiches Übungsprogramm. Die allgemeine Bewegungsfähigkeit wird verbessert, das Körpergefühl sowie die Körperwahrnehmung werden geschult. Diese Effekte wirken sich neben der spürbar verbesserten körperlichen Fitness auch auf das Wohlbefinden aus, welches zu weiterer sportlicher Aktivität über den Kurs hinaus motiviert. Mitmachen kann jeder der sich gerne etwas fordern möchte, egal ob schon Fortgeschritten oder sportlicher Neuling. Kursdauer: 8 Vormittage Kursbeginn: 31.01.2020 Zeit: Fr., 09:00 – 10:00 Uhr Ort: Gymnastikraum Kornberghalle Teilnehmerzahl: mindestens 7, maximal 12 Mitzubringen: Matte, Handtuch und Getränk Teilnahmegebühr: Basispreis für Mitglieder 28,00 € Nichtmitglieder 52,00 € F Ein Folgekurs ist in Planung und kann gleich mitgebucht werden: Kursbeginn: 24.04.2020, 8 Einheiten,  Kursnummer: D-1-20-019

Voralbvereine erhielten beim 11. Sportkongress in Stuttgart den Gymweltpreis für das Projekt "kooperative und vereinsübergreifende Sportangebote"

Voralb-Kooperation gewinnt GYMWELT-Preis 2017

Kaum zu glauben, aber wahr: Die Kooperation der Voralbvereine TSV Bad Boll, GSV Dürnau, TSV Eschenbach und TSV Heiningen wurde am vergangenen Sonntag im Rahmen des 11. Stuttgarter Sportkongresses mit dem GYMWELT-Preis 2017 in der Kategorie „Attraktives Mitgliedergewinnungs-und Mitgliederbindungskonzept“ ausgezeichnet.

Die vier Vereine, die sich vor nunmehr sechs Jahren zu einer Vereinskooperation zusammengeschlossen haben, um sich gemeinsam fit für die Zukunft zu machen, haben damit inner-halb von nur fünf Jahren für ihre beispielhafte Zusammenarbeit vier namhafte Preise eingeheimst.

Vorangegangen waren 2013 der Innovationspreis für Turn- und Sportvereine, 2014 der Nachhaltigkeitspreis der Sportstiftung des Württembergischen Landessportbunds und 2016 der Große Stern des Sports in Bronze, der vom Deutschen Olympischen Sportbund gemeinsam mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken vergeben wird.

In diesem Jahr hatte nun der Schwäbische Turnerbund gemeinsam mit der AOK Baden-Württemberg unter den etlichen hundert Turn- und Sportvereinen, die dem GYMWELT-Netzwerk angehören – und damit als ganz besonders kompetente Anbieter von fitness- und gesundheitssportlichen Angeboten gelten – diejenigen drei gesucht, die sich durch außergewöhnlich einfallsreiche, überzeugende und erfolgreiche Konzepte und Projekte auszeichnen und für andere GYMWELT-Vereine damit wertvolle Anregungen und Entwicklungsimpulse vermitteln können.

Dass die Wahl dabei auch auf unsere Vereinskooperation fiel, ist angesichts der Tatsache, dass sich um diesen Preis auch Großsportvereine mit etlichen tausend Mitgliedern bewerben, eine großartige Bestätigung unserer Arbeit und unserer vielfältigen gemeinsamen Aktivitäten, in deren Zuge inzwischen ein umfangreiches Netzwerk an Kooperationspartnern entstanden ist, das neben unseren Heimatgemeinden, den dortigen Schulen und der AOK Neckar/Fils eine Vielzahl von sozialen Institutionen und Akteuren umfasst.

Dabei gilt unsere Vereinskooperation, die in Fachkreisen des organisierten Sports unter dem Namen „Voralb-Modell“ inzwischen bundesweit Beachtung gefunden hat, ohnehin spätestens seit der Zuerkennung des Innovationspreises als besonders erfolgreiches und zukunftsweisendes Musterbeispiel dafür, wie sich kleinere und mittelgroße Sportvereine zusammentun können, um ihre innere Struktur, aber auch die Inhalte und den Zuschnitt ihrer Sportangebote den veränderten Bedürfnissen der heutigen Sporttreibenden anzupassen.

So zeigte sich auch der Präsident des Schwäbischen Turnerbunds Wolfgang Drexler, der die Preisverleihung an die Delegation der Voralbvereine übernahm, begeistert davon, dass es außerhalb der Ballungszentren im ländlichen Raum Vereine gebe, die nicht nur großartiges leisteten, sondern auch Konzeptionen entwickeln, die für viele andere zukunftsweisend sein können. Neben dem Preisgeld von 1.500,00 € erhielten die Kooperationsvereine zusätzlich eine Komplettausstattung für einen Functional Fitness-Zirkel im Wert von 500,00 € überreicht, die mit großer Freude entgegengenommen wurde. Ist es doch der Wunsch der Vereine dieses neue gesundheitssportliche Angebot, das im Augenblick schon in Dürnau im Rahmen des Kursprograms erprobt wird, auf eine breitere Basis zu stellen. Mit freuen über die Preisverleihung, die nur alle zwei Jahre erfolgt, können sich aber auch der Turngau Staufen und der Sportkreis Göppingen. Denn neben der Voralb-Kooperation gelang es auch dem TV Altenstadt, in einer der beiden anderen Preiskategorien das Rennen zu machen, so dass diesmal gleich zwei der drei baden-württembergischen Preisträger aus dem Kreis Göppingen und damit aus deren Verbandsgebiet kommen.

Der GYMWELT-Verein GSV Dürnau bietet Ihnen hochqualifizierte Sport-Dance-Gymnastik- und Gesundheitssportangebote mit ausgebildeten Trainer und Übungsleiter an. Nachstehend die aktuelle Übersicht der Angebote: 

--------------------------------------------------------------------------------

GYMWELT-Links:

Gymwelt BW

Gymwelt STB

Gymwelt DTB

Gymwelt im Turngau Staufen